In einem etwas abgedunkelten Areal wird eine junge, androgyn wirkende Frau projiziert, die auf schwarzem Hintergrund aufgenommen, freigestellt erscheint. Sie balanciert vorsichtig auf einem kleinen, an der Wand befestigten Sockel. Ab und an gerät sie ins Straucheln, fängt sich aber knapp wieder, tippelt einen Schritt vorwärts, dann wieder zurück ... usw.

„in_secure“ spielt mit der Metapher von Sicherheit bzw. Unsicherheit, was sich auch im Titel der Arbeit widerspiegelt:secure (sicher), insecure (unsicher, haltlos) und in secure (in sicherem ...)

.

in_secure  Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

Kunstverein Regensburg
Kunstverein Regensburg
in_secure Videoskulptur